Montag, Dezember 18

Schlagwort: HSV

VIDEOSCHIEDSRICHTER: MILLIONENSCHWERE FOLGEN

VIDEOSCHIEDSRICHTER: MILLIONENSCHWERE FOLGEN

Fußball, Sport
Berlin - Beim Supercup Dortmund gegen Bayern kam zum ersten Mal in Deutschland der Videoschiedsrichter bei einem Pflichtspiel zum Einsatz. Bei beiden Toren der Münchner entschied der Videoreferee korrekt. Ein Zeichen, dass die Technologie ein wichtiges Hilfsmittel ist, um Fehlentscheidungen der Unparteiischen zu minimieren. Denn grobe Fehler bei Roten Karten, Elfmetern oder Toren kann sich der Profifußball nicht leisten. Da es am Ende einer Saison um Millionenbeträge geht, zahlt sich der Einsatz der Technologie aus. Wenn wichtige Entscheidungen wie die Teilnahme an der Champions League oder der Abstieg in die 2. Liga anstehen, geht es nicht nur um sportliche, sondern auch um wirtschaftliche Aspekte. Der Hamburger SV hätte in der Saison 2015/16 seinen Spieleretat von 120 auf 75 Millione
HSV erfüllt Lizenzvorgaben für Bundesliga und 2. Liga

HSV erfüllt Lizenzvorgaben für Bundesliga und 2. Liga

Fußball, Sport
Hamburg  - Der Aufsichtsrat beschließt Kapitalerhöhung: Klaus-Michael Kühne stärkt das Eigenkapital der HSV Fußball AG. Mit Vereinbarung vom 28. April 2017 hat Klaus-Michael Kühne die Übernahme weiterer Aktien an der HSV Fußball AG erklärt. Die beschlossene Kapitalerhöhung umfasst insgesamt 312.500 Aktien. Mit Durchführung der Kapitalerhöhung erhöht sich die Beteiligung von Klaus-Michael Kühne an der HSV Fußball AG auf 17 Prozent. Der Anteil des Hamburger Sport-Verein e.V. als Mehrheitsgesellschafter beträgt 80 Prozent. Mit Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen erfüllt die HSV Fußball AG die Lizenzvorgaben der Deutschen Fußball-Liga (DFL) für die Spielzeit 2017/18 sowohl für die Bundesliga wie auch für die 2. Liga.
Boxer Mario Daser glaubt an den HSV

Boxer Mario Daser glaubt an den HSV

Boxen, Fußball, Sport
Hamburg  - Profiboxer Mario Daser (12 Kämpfe, 12 Siege) möchte am 19. Mai in der Barclaycard Arena gegen den Briten Ola Afolabi (31 Kämpfe, 22 Siege) das perfekte Wochenende für Hamburg einläuten. Einen Tag später spielt der Hamburger SV direkt nebenan im Volksparkstadion sein letztes Heimspiel der Saison gegen den VFL Wolfsburg - es geht um den Klassenerhalt. Der glühende HSV-Fan und Mitglied des Vereins möchte am Freitag vorlegen und mit einem Sieg gegen Afolabi ein erfolgreiches Wochenende für die Hamburger starten. Und am Samstag dann gemeinsam mit den Fans im Stadion den Klassenerhalt des HSV feiern. Mario Daser ist ein leidenschaftlicher Typ. Momentan leidet der großgewachsene Boxer vor allem mit seinem HSV. So auch am vergangenen Sonnabend gegen Mainz 05. Eigentlich wollte Das
Schlüsselspieltag in der Bundesliga

Schlüsselspieltag in der Bundesliga

Fußball, Sport
Hamburg  - Drei Spieltage vor Saisonende ist in der Bundesliga außer der Meisterschaft noch keine Entscheidung gefallen. Neben dem Rennen um die Ränge zwei bis vier streiten sich noch sieben Vereine um maximal drei Plätze in der UEFA Europa League. Auf den Plätzen zwölf bis 18 zählt nur der Klassenerhalt. Am Freitagabend empfängt der FC Köln die Mannschaft der Stunde aus Bremen. Mit einem Sieg könnten die Kölner den SV Werder in der Tabelle überholen. Für die Norddeutschen wäre durch einen Triumph die Rückkehr nach Europa zum Greifen nahe. Hochspannung am Samstagnachmittag Am Samstagnachmittag steigt die Spannung in allen Tabellenregionen. Der SV Darmstadt braucht einen Sieg beim alten und neuen Deutschen Meister in München, um dem Abstieg in die 2. Bundesliga zu entgehen. Darü
Heribert Bruchhagen offiziell vorgestellt: „Die Situation ist prekär.“

Heribert Bruchhagen offiziell vorgestellt: „Die Situation ist prekär.“

Fußball, Sport
Hamburg  - Wenn sich Dutzende Medienvertreter im Presseraum des HSV versammeln, ist das immer ein Zeichen dafür, dass ein wichtiges Ereignis bevorsteht. In den letzten Jahren kam dies angesichts des hohen Personalverschleißes bei den Hamburgern außerordentlich häufig vor, man hat sich fast schon daran gewöhnt. An diesem Mittwochmorgen war es aber ausnahmsweise kein neuer Trainer, sondern der neue Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen, der von Pressesprecher Till Müller und Aufsichtsratsmitglied Jens Meier offiziell vorgestellt wurde. „Ich freue mich, zurück zu sein und besonders darüber, dass das mein halbjähriges Rentner Dasein nun vorbei ist.“, begrüßte der 68-Jährige die Anwesenden, wies aber auch gleich auf die bevorstehende Arbeit hin: „Die sportliche Situation ist äußerst p