Dienstag, Oktober 17

Schlagwort: Deutschlandtag

JU: ZEHN-PUNKTE-PLAN FÜR MEHR SICHERHEIT BESCHLOSSEN

JU: ZEHN-PUNKTE-PLAN FÜR MEHR SICHERHEIT BESCHLOSSEN

Hamburg
Hamburg - Am Dienstagabend diskutierten bei der Sonder-Landesdelegiertenversammlung der Jungen Union Hamburg die Mitglieder über die Konsequenzen des G20-Gipfels und beschlossen die Anträge für den Deutschlandtag der Jungen Union im Oktober. Besonders umfassend wurde der vom Landesvorstand vorgelegte "G20-Bürgerkrieg: Mehr tun für die Sicherheit der Menschen Elf-Punkte-Plan" beraten und nach Streichung eines Punktes angenommen. Ziel dieses Antrags ist es, Situationen wie die Ausschreitungen am G20-Wochenende in Hamburg zu vermeiden oder in Zukunft besser einschränken zu können. Neben zusätzlichen Befugnissen für die Polizei sieht der Antrag auch die Prävention gegen Extremismus aller Art und das Wiedereinführen der Demokratieerklärung vor. Ein zentraler Punkt ist außerdem die Räumung s