Montag, Juni 26

Schlagwort: CDU Hamburg

JUNGE UNION HAMBURG: ELBPHILHARMONIE FÜR GANZ HAMBURG

JUNGE UNION HAMBURG: ELBPHILHARMONIE FÜR GANZ HAMBURG

Hamburg
Hamburg - Am Mittwochnachmittag berät die Hamburgische Bürgerschaft über den Antrag "Elbphilharmonie für Alle erlebbar machen - Konzerte Open Air übertragen!" der CDU-Fraktion. Im Februar hatte die Junge Union Hamburg diesen Antrag beschlossen und dem Landesausschuss der CDU weitergeleitet. Auch dort traf der Antrag auf breite Zustimmung. Der Antrag fordert, Konzerte aus der Elbphilharmonie live auf Außenleinwänden zu übertragen. So werden die Konzerte für mehr Menschen zugänglich und Hamburg bekommt Open-Air-Events, die nicht nur Klassikliebhaber beeindrucken dürften. "Die letzten Monate haben gezeigt: Hamburg ist stolz auf sein neues Wahrzeichen! Die Elphilharmonie wurde für alle Hamburger und für alle Gäste dieser Stadt gebaut. Der große Andrang auf die Karten ist der beste Bewei
CDU Hamburg fordert mehr Geld für Familien und geht auf Wahlkampfkurs

CDU Hamburg fordert mehr Geld für Familien und geht auf Wahlkampfkurs

Hamburg
Hamburg - Die CDU Hamburg hat auf ihrer Klausurtagung am Wochenende ihre Beschlüsse für eine Entlastung von Familien bekräftigt. Im Regierungsprogramm von CDU/CSU für die Bundestagswahlen 2017 sollen Familien in den Mittelpunkt rücken. Über ein Familiensplitting möchte die CDU Hamburg Kinder im Steuerrecht stärker berücksichtigen. Der Soli soll vollständig abgeschafft werden. Dazu Dr. Roland Heintze, Landesvorsitzender der CDU Hamburg: "Wir wollen Familien entlasten und Kindern in Hamburg und Deutschland mehr Chancen ermöglichen. Dazu haben wir unsere Beschlüsse 'Familiensplitting einführen' und 'Soli abschaffen' noch einmal bekräftigt. Ich setze mich mit Nachdruck dafür ein, dass unsere Hamburger Impulse in das Wahlprogramm kommen. Wir haben uns auf der Klausurtagung auch mi
Integration braucht Werte

Integration braucht Werte

Hamburg
Hamburg  - Die CDU Hamburg fordert, den Prozess der Integration zu erleichtern und zu beschleunigen. Dazu bedürfe es des Integrationswillens und Einsatzes der Zuwanderer und der heimischen Bevölkerung. Im Auftrag des CDU-Landesvorstandes hat eine Expertenrunde Integration heute der Öffentlichkeit konkrete Integrationsmaßnahmen in den Bereichen Wohnen, Bildung, Arbeitsmarkt, Kultur, Sicherheit und Teilhabe vorgestellt. „Integration braucht Werte. Nur wenn unsere Gesellschaft eine intensive Debatte über gemeinsame Werte führt, schaffen wir eine identitätsstiftende Leitkultur als Ausgangspunkt für Integration. Nach unserem Verständnis gehört dazu mehr als unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung. Wir zählen dazu u.a.: Das Bekenntnis zum Gewaltmonopol des Staates, die Gleichberech
Heintze: Scholz verschläft die Chancen der Digitalisierung

Heintze: Scholz verschläft die Chancen der Digitalisierung

Hamburg
Hamburg  - Der wirtschaftliche und gesellschaftliche Wandel, den die digitale Transformation mit sich bringt, ist rasant und hat tiefgreifende Einschnitte zur Folge. Die CDU Hamburg sieht die Digitalisierung der Wirtschaft und Gesellschaft dennoch als Chance, die zwingend genutzt und dabei aktiv gestaltet werden muss. Schon heute trägt die Digitale Wirtschaft (Informations- und Kommunikationstechnologiebranche) mit 99 Milliarden Euro Umsatz in Deutschland einen Anteil von 4,7 Prozent zur Bruttowertschöpfung der Bundesrepublik bei. Die Digitale Wirtschaft ist damit auch Treiber der Digitalisierung in allen Wirtschaftsbereichen und steuert viel zur Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen in Deutschland bei. „Als Politik müssen wir die Voraussetzungen schaffen, um bestmöglich von der Digi
Herbstempfang der Frauen-Union Eimsbüttel

Herbstempfang der Frauen-Union Eimsbüttel

Hamburg
Hamburg - Über einen gut besuchten Herbstempfang im Bürgerbüro von Carsten Ovens freute sich die Frauen-Union (FU) Eimsbüttel. Nicht nur viele Gäste waren gekommen, sondern auch weitere Mandatsträger/innen wie etwa Carsten Ovens, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, die Kreisvorsitzende der Frauen Union Altona/Elbvororte, Ute Frank, die Landesvorsitzende der Schüler Union Hamburg, Esther Heller und die Kreis Geschäftsführerin der CDU Eimsbüttel, Silke Seif Die neue FU-Vorsitzende Joanna Draheim möchte gerne Frauen aus allen Altersklassen motivieren in der Politik aktiv zu sein und thematisierte dies auch in Ihrer Rede, zudem werden mehrere Veranstaltungen von der Frauen Union Eimsbüttel an verschiedenen Orten stattfinden, unter anderem der Ladys Brunch am 20 November in Eidelste