Donnerstag, September 21

HAMBURG BASKETBALL SOMMER: ING-DiBa GERMAN CHAMPIONSHIP 3X3 UND SUPERCUP IN DER HANSESTADT

Bild: (c) Faktor 3 Sport

Hamburg – Die NBA zu Gast in Hamburg: Dennis Schröder von den Atlanta Hawks ist der Star der deutschen Nationalmannschaft beim Supercup in Hamburg. Vom 18. bis 20. August 2017 trifft Deutschland beim Vierländerturnier in der edel-optics.de Arena auf  Russland, Serbien und Polen. Schon zuvor startet der Hamburger Basketball-Sommer  im Herzen von St. Pauli. Am 5. August findet auf dem Spielbudenplatz das Finale der 3×3-Tour des Deutschen Basketball Bundes statt. Bei den ING-DiBa German Championship 3×3 wird der Deutsche Meister im 3×3-Basketball ermittelt.

„Der Supercup ist eine der herausragenden Basketball-Veranstaltungen in ganz Europa. Wir sind stolz darauf, dieses gleichermaßen traditionsreiche wie innovative Event mit vier absoluten Spitzenteams in den kommenden Jahren in Hamburg ausrichten zu dürfen. Dazu die ING-DiBa German Championship 3×3 – das ist die perfekte Mischung, mit der wir den Hamburgern und Hamburgerinnen die ganze Breite unseres Sports zeigen. Wir hoffen auf viele Zuschauer und spannende Spiele”, sagt DBB-Präsident Ingo Weiss.

“Der Supercup ist einer der letzten Härtetests für unser Team in der Vorbereitung auf die EuroBaskets 2017. Die Spieler freuen sich wieder in Hamburg zu spielen”,  so Bundestrainer Chris Fleming mit Blick auf den Supercup in Hamburg. Bereits zum zweiten Mal findet der Basketball Supercup in der edel-optics.de Arena, in Hamburg-Wilhelmsburg statt. Vom 18. bis 20. August 2017 spielen die Teams aus Deutschland, Serbien, Russland (Titelverteidiger) und Polen um den Titel beim Vierländerturnier. Auf deutscher Seite mit dabei ist NBA-Superstar Dennis Schröder von den Atlanta Hawks. Auch bei den Gegnern der deutschen Nationalmannschaft ist mit einiger NBA-Prominenz zu rechnen. Serbien, Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro, wird angeführt von Milos Teodosic, der zur neuen Saison für die Los Angeles Clippers aufläuft. Supercup Titelverteidiger Russland wird von Timofey Mozgov von den Brooklyn Nets angeführt. Der dritte Gegner des deutschen Nationalteams heißt Polen.

Bei den Spielen in Tokio 2020 wird 3×3 Basketball seine Olympia-Premiere feiern. 3×3 das heißt Basketball unter freiem Himmel. 3×3 bringt Basketball auf öffentliche Plätze und in spektakuläre Locations. Die Angriffszeit von 12 Sekunden garantiert Spiele voller Action. Am 5.8. bei der ING-DiBa German Championship 3×3 auf dem Spielbudenplatz (Reeperbahn) live in Hamburg zu erleben. Die deutsche Meisterschaft, die im letzten Jahr u.a. der NBA Profi Dennis Schröder gewann, ist das Finale der deutschlandweiten 3×3-Tour des Deutschen Basketball Bunds. Gespielt  wird ab 11.30 Uhr (Damen, Herren, U18 weiblich und U18 männlich).  Bereits am  4.8 wird  ab 18.00 Uhr im “Last Qualifier”, um die Qualifikation für das Finale gekämpft. Auch das Showprogramm der ING-DiBa German Championship 3×3 ist spektakulär: Dunking-Contest, Shoot-out, Promispiel und Musik, heizen den Zuschauern der ING-DiBa German Championship 3×3.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.