Montag, Juni 26

Sport

Basketball-Pokal-Wochenende in Hamburg: Schaffen es die „kleinen“ Teams ins „LOTTO Hamburg Final 4“?

Basketball-Pokal-Wochenende in Hamburg: Schaffen es die „kleinen“ Teams ins „LOTTO Hamburg Final 4“?

Basketball, Sport
Hamburg – Am kommenden Wochenende spielen 16 Damen- und Herren-Teams um den Einzug in die Finalrunde des Hamburger Basketball-Pokalwettbewerbes: dem „LOTTO Hamburg Pokal Final 4“ am 18./19. Februar 2017 in der Sporthalle Wandsbek. Mit von der Partie sind auch vier Hamburger Stadtligamannschaften, die gegen höherklassige Teams aus der Ober- und Regionalliga bestehen wollen. Bei den Herren sind die Pokalsieger der vergangenen Saison, die BG Hamburg-West, auf Kurs Titelverteidigung. Die Basketballer aus Hamburgs Westen müssen aber auf dem Weg ins Halbfinale das junge und ambitionierte Team des SC Rist Wedel (2) bezwingen. Keine leichte Aufgabe, liegen doch die Rister in der aktuellen Tabelle der Regionalliga 2 Nord punktgleich mit der BG West auf Rang neun. Der frischgebackene Stadtlig
Der deutsche Kader mit vier Spielern von den Hamburg Panthers

Der deutsche Kader mit vier Spielern von den Hamburg Panthers

Futsal, Sport
Hamburg - Am 30. Oktober und 1. November tritt die deutsche Futsal-Nationalmannschaft zu ihren ersten Länderspielen an. In Hamburg wartet England auf das Team von Paul Schomann. Für die große Premiere hat der Nationaltrainer nun 18 Spieler nominiert. Nun steht er fest, der Kader der deutschen Futsal-Nationalmannschaft. Unzählige Spieler versuchten in den vergangenen Monaten das Trainerteam um Paul Schomann von ihrem Können zu überzeugen. 18 Spieler waren erfolgreich und dürfen sich auf die große Premiere am 30. Oktober in der Hamburger Inselparkhalle freuen. Mit dabei sind vier Spieler der Hamburg Panthers, die am vergangenen Samstag als erstes deutsches Team in die Eliterunde des UEFA Futsal Cups eingezogen sind: Yalcin Ceylani, Saboor Khalili, Stefan Winkel und Michael Meyer. N
Sportsenator Andy Grote übernimmt Schirmherrschaft von „Get in the Ring“

Sportsenator Andy Grote übernimmt Schirmherrschaft von „Get in the Ring“

Kickboxen, Sport
Hamburg  - Hamburgs Sport- und Innensenator Andy Grote übernimmt erstmals die Schirmherrschaft für das Kickbox-Event „Get in the Ring“. Die erfolgreiche Fightnight von Promoter Till Görres findet am 19. November bereits zum 15. Mal statt und ist ein Sprungbrett für Deutschlands junge Boxtalente, die sich im Mehr! Theater am Großmarkt mit der internationalen Kickbox-Elite messen können.  Drei Superprestigefights werden bereits jetzt mit großer Spannung erwartet: Im „Duell der Generationen“ können sich Sport-Insider und Box-Laien auf einen interessanten Kampf zwischen Marco Aschenbrenner und Florian Kröger freuen, die im Mehr! Theater erstmals aufeinander treffen. Ein weiteres Highlight des Abends ist der Auftritt vom Deutschen Meister Maurice Lohner, der erst kürzlich den Schritt zum
Einvernehmliche Trennung: VfL Wolfsburg und Cheftrainer Dieter Hecking beenden Zusammenarbeit

Einvernehmliche Trennung: VfL Wolfsburg und Cheftrainer Dieter Hecking beenden Zusammenarbeit

Fußball, Sport
  Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg und Dieter Hecking haben ihre Zusammenarbeit einvernehmlich beendet. Die Entscheidung fiel am Montagnachmittag und wurde Dieter Hecking in einem persönlichen Gespräch von Geschäftsführer Klaus Allofs mitgeteilt. Auch Assistenztrainer Dirk Bremser wird den VfL verlassen. Vorerst übernimmt der Trainer der U23, Valerien Ismael, interimsweise das Training und die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel in der Bundesliga beim SV Darmstadt 98 (22. Oktober). "Menschlich tut mir dieser Schritt sehr leid. Es war eine große Freude, mit Dieter Hecking und Dirk Bremser zusammenzuarbeiten. Wir haben in den intensiven fast vier Jahren eng und erfolgreich zusammengearbeitet, mit dem Gewinn des DFB-Pokals und der Vize-Meisterschaft 2015 als Höhepunkt einer bis dahin ko
Erfolg auf der ganzen Linie – Hammer und Granat siegreich

Erfolg auf der ganzen Linie – Hammer und Granat siegreich

Boxen, Sport
Hamburg - Eine spektakuläre Box-Gala vor über 1700 Zuschauer in der ausverkauften G 18-Halle von Hamburg-Wilhelmsburg präsentierte Erol Ceylan von EC Boxpromotion. Doppelte Freude bei Ceylan, denn seine Schwergewichtler Christian Hammer und Adrian Granat siegten und können sich jetzt mit internationalen Titelehren schmücken, WM-Kämpfe winken ebenso. Der aus Rumänien stammende Wahl-Hamburger Christian Hammer lieferte sich mit dem Deutsch-Türken Erkan Teper (Z!-Promotion aus Stuttgart) einen hochklassigen Kampf über zwölf Runden. Beide waren ständig in Bewegung um sich die WBO-Europameisterschaft zu sichern. Der 34jährige bislang unbesiegte Erkan Teper rollte wie eine Dampfwalze immer wieder auf seinen Kontrahenten zu. Hammer, meist auf den schnelleren Beinen, nahm den Schlagabtausch
Volkswagen Pilot Sébastien Ogier zum vierten Mal Rallye-Weltmeister

Volkswagen Pilot Sébastien Ogier zum vierten Mal Rallye-Weltmeister

FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC), Sport
Hannover - Volkswagen Pilot Sébastien Ogier (32/F) und sein Beifahrer Julien Ingrassia (36/F) haben bei der Rallye Spanien zum vierten Mal in Folge die FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) gewonnen. Beim elften Saisonlauf triumphierte das französische Duo mit einem Sieg und sicherte sich im Volkswagen Polo R WRC nach 2013, 2014 und 2015 erneut frühzeitig die Krone des Rallye-Sports. "Es ist ein großartiges Gefühl, den Weltmeistertitel ein weiteres Mal zu gewinnen", so ein überglücklicher Ogier im Ziel der Rallye Spanien. "Es ist für Julien und mich der vierte WM-Titel, aber es fühlt sich jedes Mal wieder einzigartig an. Es fällt mir schwer meine Emotionen zu beschreiben, weil der Titel für uns in diesem Jahr besonders hart erkämpft war. Ganz klar: Nach der Geburt meines Sohnes ist das
Friday Fight Night neues Konzept in Hamburg

Friday Fight Night neues Konzept in Hamburg

Boxen, Sport
Hamburg -  Eine nicht ganz ausverkaufte Halle sah das neue Konzept Friday Fight Night in der Inselparkhalle in Wilhelmsburg, Hamburg. Die acht Kämpfe hatte gute Qualität. Der erste Kampf war mit zwei jungen talentierten Boxern, Chuch Honhold vs Nasif Jihad. Beide hatten vorher einen Kampf und beide haben diesen durch KO gewonnen. Der Kampf über 4 Runden hatte wirklich Qualität und war ein sehr toller Baxkampf. die erste Runde war wirklich ausgeglichen, in Runde zwei und drei setze Honhold die bessere und klare Wirkungstreffer. Jihad war alle vier Runden sehr aktiv, ging konstant nach vorne, viele Schlägedie aber nur auf die Deckung trafen, aber die Punktrichter waren alle drei einstimmig mit 39-37 für Jihad. Vierte Runde schien Honhold erschöpft aus, es kamen nicht mehr die Schläge
Die Hamburg Panthers erreichen die Eliterunde im Futsal UEFA-Cup

Die Hamburg Panthers erreichen die Eliterunde im Futsal UEFA-Cup

Futsal, Sport
Göteborg / Hamburg - Der viermalige Deutsche Meister, die Hamburg Panthers, hat die große Überraschung geschafft. Mit einem Sieg in letzter Sekunde im entscheidenden Match gegen IFK Göteborg Futsal gelang der Einzug in die Eliterunde. Die Panthers gehören damit zu den 16 besten Futsal-Teams Europas. Die Hauptrunde in der Küstenstadt Varna begann für die Panthers verheißungsvoll. Mit einer konzentrierten Teamleistung wurde im ersten Spiel der Bulgarische Meister FC Grand Pro Varna mit 5:4 nieder gerungen (Tore:  Winkel 2, Labiadh, Khalili und Ulusoy). Im zweiten Spiel gegen den hohen Favoriten Nikars Riga boten die Panthers in der 1. Halbzeit bravourös Paroli und erzielten einen verdienten 1:1-Pausenstand (Tor: Meyer). Nach dem Wechsel war gegen die routinierten Letten kein Kraut gew
Der Handball Sport Verein Hamburg gewinnt schnörkellos bei Schlusslicht HV Grün-Weiß Werder

Der Handball Sport Verein Hamburg gewinnt schnörkellos bei Schlusslicht HV Grün-Weiß Werder

Handball, Sport
Werder -  Der Handball Sport Verein Hamburg trat am Samstag Abend auswärts bei dem ebenfalls aufgestiegenen HV Grün-Weiß Werder an. Die Gastgeber konnten im bisherigen Saisonverlauf zwar noch keine Punkte auf der Habenseite verbuchen, trotzdem waren die Hanseaten gewarnt, zeigten die Brandenburger stets eine starke kämpferische Leistung über die gesamte Spielzeit. Für die Hamburger war jedoch nach dem Heimerfolg im Spitzenspiel vergangene Woche gegen den VfL Fredenbeck klar, dass die nächsten beiden Punkte eingefahren und die Position in der oberen Tabellenregion gefestigt werden soll. Verzichten musste Trainer Jens Häusler dabei weiterhin auf die Verletzten Jan Forstbauer und Stefan Schröder. Die Vorgabe von Trainer Häusler, voll konzentriert und engagiert in das Spiel zu gehen, ko
Ünsal Arik verteidigt GBU-Titel

Ünsal Arik verteidigt GBU-Titel

Boxen, Sport
Hamburg / Berlin - Der „kleine“ Boxweltmeister (Version GBU) hat sich auf Anraten seines Managers, Frank Leistner dazu entschlossen, sich ab sofort dem Wiking Boxteam anzuschließen . Nach dem Medienrummel um seine Person bezüglich seiner Einstellung zur derzeitigen Politik in der Türkei, möchte Ünsal wieder zu seinem ursprünglichen Geschäft, dem Boxen, zurück finden.Um die Spitzenleute aus den sogenannten großen Verbänden zu boxen und auch zu schlagen, bedarf es einer intensiven Vorbereitung und eines Trainings auf höchstem Niveau, welches er bei den Wikingern zu finden überzeugt ist! Ziel ist es, sich nächstes Jahr an Namen wie Jack Culcay (z.Zt. Interimsweltmeister der WBA) zu messen. Auf jeden Fall wird Ünsal mit seinem absoluten Willen und Ehrgeiz eine Bereicherung für das deut