Montag, Dezember 18

Fußball

RW WILHELMSBURG GEWINNT HOLSTEN-POKAL 2017

RW WILHELMSBURG GEWINNT HOLSTEN-POKAL 2017

Fußball, Sport
Hamburg - „Das ist ganz großes Kino, was hier heute abgeht“, war die begeisterte Aussage eines Spielers von RW Wilhelmsburg nach dem klaren 4:1 gegen TSV Wandsetal 2. Herren im Endspiel um den Holsten-Pokal auf der Anlage von BU. „Klasse Stadion, super Wetter, Auflaufkids und als ich das erste Mal meinen Namen von einem Stadionsprecher hörte, war das Glücksmoment perfekt.“ Wandsetal begann stark, aber mit dem ersten nennenswerten Angriff machten die Wilhelmsburgern durch Samed Kiremitci das 1:0. Süleyman Solak gelang mit dem Halbzeitpfiff das 2:0. Kurz nach der Halbzeit erhöhte wiederum Kiremitci auf 3:0 und sorgte damit für die verdiente Vorentscheidung. Yuliyan Angelov erhöhte noch auf 4:0, bevor kurz vor Schluss Marcel Tran der verdiente Ehrentreffer gelang. HFV-Präsid
FUßBALL-EM 2017 DER PARLAMENTARIER IN HAMBURG

FUßBALL-EM 2017 DER PARLAMENTARIER IN HAMBURG

Fußball, Hamburg, Sport
Hamburg - Seit heute befindet sich Deutschland im Fußballfieber, den wir sind Gastgeber der Fußball-EM der Parlamentarier. Austragungsort ist Hamburg. Teilnehmer sind nebem dem Gastgeber FC Bundestag mit dem Hamburger Kapitän Marus Weinberg (CDU) noch die Abgeordneten Manschaften von Österreich, Finnland und der Schweiz. Gestern Abend begrüßte Oberbürgermeister Olaf Scholz die Mannschaften im Rathaus bei einem Senatsempfang. ,,Die Hamburger wollten nicht zwei Großevents und haben sich dafür gegen die Olympischen Spiele 2024 ausgesprochen und sich für die Fußball EM der Parlamentarier entschieden'' so Markus Weinberg gestern beim Empfang. Anpfiff ist um 10 Uhr im Stadion vom Hamburger Sportverein Barmbek-Uhlenhorst in der Dieselstraße 6. Neben EM und wöchentlichen Trainingseinheit
OLAF JANßEN NEUER CHEFTRAINER

OLAF JANßEN NEUER CHEFTRAINER

Fußball, Sport
  Hamburg - Der FC St. Pauli hat die Weichen für die Zukunft neu gestellt. Ewald Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen. Sein Nachfolger als Cheftrainer bei den Kiezkickern ist Olaf Janßen, der bislang als Co-Trainer gemeinsam mit Ewald Lienen arbeitete. „Ich bin froh, dass wir heute einen wichtigen strategischen Schritt für den FC St. Pauli vollziehen können. Mit Ewald Lienen als Technischem Direktor investieren wir in die sportliche Expertise und in die Werte unseres Clubs. Ewald ist Berater der Entscheidungsträger in sportlichen Angelegenheiten und Entwicklungsfragen des Clubs. Wir freuen uns sehr, dass Ewald für diese Aufgabe zur Verfügung steht. Dass Ewald Lienen die Größe besitzt, auf dem Höhepunkt einer Erfolgsgeschichte seinen Nachfolger m
WALDDÖRFER SV: MÄDELS GEWINNEN ODDSET-POKAL

WALDDÖRFER SV: MÄDELS GEWINNEN ODDSET-POKAL

Fußball, Sport
Hamburg - Vor dem großen Finale der Frauen durften die B-Mädchen im Stadion Hoheluft ihr Pokalendspiel austragen. Es wurde am Ende eine einseitige Angelegenheit. Schon in der 11. Min. fiel das 1:0 für den WSV durch ein Eigentor von Reinbeks Kapitänin Jacqueline Albers. Bis zur Hause hielten die TSVer mit, dann konnten sich die favorisierten Walddörfer-Mädchen klar durchsetzen. WSV-Kapitänin Amelie Goedeke eröffnete in der 48. Min. den Torregen der 2. Halbzeit. Die weiteren Treffer zum Kantersieg erzielten Valerie Koopmann (50.), Milena Eggers (57.), Michelle Marret Marx (58.), Clara Apel (68.) und erneut Milena Eggers (80.). Vor 152 Zuschauern leitete das Schiedsrichterinnen-Gespann Christine Marie Watzlaw, Michaela Manske und Franziska Julia Kielack souverän.
FC ST. PAULI VERPFLICHTET SAHIN

FC ST. PAULI VERPFLICHTET SAHIN

Fußball, Sport
Hamburg - Der FC St. Pauli hat die Kaufoption auf Cenk Sahin gezogen und den Offensivspieler fest verpflichtet. Präsidium, Aufsichtsrat und Geschäftsführung des FC St. Pauli haben sich in der letzten Woche darauf geeinigt, fristgerecht die Kaufoption für den Flügelspieler zu ziehen. Cenk Sahin steht somit bis zum 30. Juni 2021 bei den Braun-Weißen unter Vertrag. „Aufgrund der von Cenk im letzten Jahr gezeigten Leistungen war diese Entscheidung folgerichtig. Cenk hat sich mittlerweile sehr gut in die Mannschaft integriert und hat sich hier gut eingebracht. Auch wenn die Größenordnung des Transfers für den FC St. Pauli nicht alltäglich ist, folgen wir auch bei dieser Entscheidung dem Grundsatz der wirtschaftlichen Vernunft“, erklärte Sportchef Andreas Rettig. Auch Cenk Sahin blickt o
BRUNS VERLÄSST TRAINERSTAB

BRUNS VERLÄSST TRAINERSTAB

Fußball, Sport
Bremen - Der Trainerstab der Bundesliga-Mannschaft des SV Werder wird mit anderer Besetzung in die kommende Saison starten. Co-Trainer Florian Bruns wird das Team um Cheftrainer Alexander Nouri verlassen. Das bestätigte der SV Werder Bremen am Sonntagmorgen. Bruns, der im September 2016 gemeinsam mit Nouri von Werders U 23-Team zum Bundesliga-Team gewechselt war, verabschiedete sich am Samstagabend von der Mannschaft. "Ich habe mich bei allen für diese extrem wertvolle Erfahrung bedankt und wünsche der Mannschaft, dass sie ihre sportliche Entwicklung so fortsetzen kann. Ich werde die kommenden Monate nutzen, um meine Trainerausbildung voranzutreiben und prüfe verschiedene Möglichkeiten in welchem Rahmen das geschehen kann", so Bruns. Werders Cheftrainer Alexander Nouri begründete di
VfL Pinneberg: Erst Klassenerhalt, nun Kaderplanung

VfL Pinneberg: Erst Klassenerhalt, nun Kaderplanung

Fußball, Sport
Pinneberg  - Die Fußballabteilung des VfL Pinneberg freut sich ganz besonders, dass trotz lukrativer Angebote von anderen Vereinen 15 Spieler aus dem aktuellen Kader im Verein verbleiben. Als Abgänge stehen fest: Timo Herrmann (SC Pinneberg), Tim Vollmer, Christian Dirksen (beide Wedel), Flemming Lüneburg, Jan-Philipp Zimmermann (beide Union Tornesch), Asadullah Khan und Vernice Matata. Der VfL Pinneberg bedankt sich bei den Spielern für die gezeigten Leistungen und wünscht ihnen alles Gute für die neuen Herausforderungen. Als Neuzugänge freuen wir uns auf die hoffnungsvollen Talente Maximilian Walter (SC Hansa 11), Tim Pepe Hartliebe (Rot Weiß Kiebitzreihe) und Samuel Amoah (A-Jugend Eintracht Norderstedt), die bei einem Probetraining allesamt überzeugen konnten. Dazu werd
HSV erfüllt Lizenzvorgaben für Bundesliga und 2. Liga

HSV erfüllt Lizenzvorgaben für Bundesliga und 2. Liga

Fußball, Sport
Hamburg  - Der Aufsichtsrat beschließt Kapitalerhöhung: Klaus-Michael Kühne stärkt das Eigenkapital der HSV Fußball AG. Mit Vereinbarung vom 28. April 2017 hat Klaus-Michael Kühne die Übernahme weiterer Aktien an der HSV Fußball AG erklärt. Die beschlossene Kapitalerhöhung umfasst insgesamt 312.500 Aktien. Mit Durchführung der Kapitalerhöhung erhöht sich die Beteiligung von Klaus-Michael Kühne an der HSV Fußball AG auf 17 Prozent. Der Anteil des Hamburger Sport-Verein e.V. als Mehrheitsgesellschafter beträgt 80 Prozent. Mit Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen erfüllt die HSV Fußball AG die Lizenzvorgaben der Deutschen Fußball-Liga (DFL) für die Spielzeit 2017/18 sowohl für die Bundesliga wie auch für die 2. Liga.
Santiago García verlässt Werder am Saisonende

Santiago García verlässt Werder am Saisonende

Fußball, Sport
Bremen  - Santiago García wird den SV Werder am Saisonende verlassen. Der Linksverteidiger und Werder konnten sich nicht auf eine Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrages verständigen. Das gab Geschäftsführer Sport Frank Baumann am Donnerstagvormittag bekannt. „Wir hätten sehr gerne mit Santi weiter zusammengearbeitet. Er hat sich zu einhundert Prozent mit Werder identifiziert und immer vollen Einsatz und Leidenschaft gezeigt. Leider konnten wir uns in den Gesprächen aber nicht auf einen neuen Vertrag einigen", erklärte Baumann. Auch García, der bereits am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim verabschiedet wird, bedauert das Ende seiner Zeit in Bremen: „Für mich und meine Familie geht eine wunderbare Zeit zu Ende. Ich habe mich hier im Verein immer sehr
Boxer Mario Daser glaubt an den HSV

Boxer Mario Daser glaubt an den HSV

Boxen, Fußball, Sport
Hamburg  - Profiboxer Mario Daser (12 Kämpfe, 12 Siege) möchte am 19. Mai in der Barclaycard Arena gegen den Briten Ola Afolabi (31 Kämpfe, 22 Siege) das perfekte Wochenende für Hamburg einläuten. Einen Tag später spielt der Hamburger SV direkt nebenan im Volksparkstadion sein letztes Heimspiel der Saison gegen den VFL Wolfsburg - es geht um den Klassenerhalt. Der glühende HSV-Fan und Mitglied des Vereins möchte am Freitag vorlegen und mit einem Sieg gegen Afolabi ein erfolgreiches Wochenende für die Hamburger starten. Und am Samstag dann gemeinsam mit den Fans im Stadion den Klassenerhalt des HSV feiern. Mario Daser ist ein leidenschaftlicher Typ. Momentan leidet der großgewachsene Boxer vor allem mit seinem HSV. So auch am vergangenen Sonnabend gegen Mainz 05. Eigentlich wollte Das